Color Therapy für die Nägel

Sally Hansen colour therapy nagellack

Hallo ihr Lieben,

da ich am Beginn eines Semesters mal etwas mehr Zeit habe, komme ich nun endlich dazu euch die Sally Hansen Color Therapy Nagellacke zu zeigen.

Das Besondere an den Lacken ist, dass sie trotz Farbe die Nägel pflegen sollen und die Nägel direkt gesünder aussehen sollen.
Ich habe zum Testen 3 Farben bekommen, mein Favorit ist die Farbe “370 UNWINE’D”, das ist ein schönes rot. Zusätzlich habe ich den zugehörigen Klarlack und ein Pflegeöl bekommen.
Ob die Lacke meine Nägel wirklich pflegen, kann ich nicht sagen. Ich fande aber, dass die Nägel lackiert auf jeden Fall sehr gesund aussehen und mit dem Klarlack super schön glänzen.
Aber trotzdem, auch bei der Haltbarkeit, bleibt meine #essieliebe ♥

Sally Hansen Colour Therapy nailpolishsally hansen colour therapy red

New in: Trend it up Nagellacke

trenditupnagellack

Hallo ihr Lieben,

Heute möchte ich euch gerne ein paar Nagellacke von Trend it Up aus der «Individual Beauty» LE vorstellen, es gibt sie noch bis zum 12.Mai, also schlagt schnell zu! 🙂
Bekommen habe ich zwei Nagellacke, die Farben 020 (braun) und 050 (pink/rot) und zwei Nail Paint-Nagellacke, die Farben 021 (pink) und 051 (dunkelgrau).
Besonders cool finde ich die Nail Paint-Nagellacke. Da ich momentan Gelnägel habe, habe ich sie noch nicht probiert, aber der dünne Pinsel soll perfekt sein zum Zeichnen schöner Nageldesigns. Bin schon sehr gespannt sie zu testen 🙂 Es gibt sie übrigens noch in weiteren coolen Sommerfarben!

trenditupnagellack2
trenditupnagellack3
trenditupnagellack1

Happy Valentine’s Day 💕

valentinesday nails2

Hallo ihr Lieben,

Ich hoffe ihr hattet alle einen schönen Valentinstag, selbst wenn euer Valentine bloß eine leckere Pizza ist 😉
Meine einzige Valentinstagsüberraschung kam schon vor ein paar Tagen in einem total süß eingepackten Paket! Ich habe mich riesig gefreut und mir wurde definitiv der Tag versüßt 🙂
Es war ein Valentinstagsnagellack-Set von Alessandro, mit lauter rosa Herzen 💕  Die 4 Farben {Kiss Me – Pink Rose – My Valentine – Heartbeat Glitzer Top Coat} seht ihr weiter unten.

Vielen Dank an Alessandro und Gossip+ für die tolle Überraschung!

valentinesday nails1
valentinesday nails

Alessandro – Prêt-à-Porter | Swatches der neuen Herbstfarben

alessandro5

Hallo ihr Lieben,
Vor ein paar Tagen habe ich 3 Nagellacke der Alessandro LE “Prêt-à-Porter” von der PR-Agentur Gossip+ erhalten (Vielen Dank!) und möchte sie euch heute vorstellen.
Zu Beginn zeige ich euch gleich meinen Favoriten: “Satin Sensation”. Auf dem ersten Blick denkt man es handelt sich um ein einfaches Schwarz, allerdings ist es ein wunderschön glänzendes dunkelgrau/schwarz bzw. Anthrazit, das ich mit Sicherheit oft tragen werde! Deckt super in 2 Schichten und soll lange halten:

alessandro1
alessandro

Ein weiterer Lack ist auch der Namengeber der Le “Prêt-à-Porter”, ein wunderschön glitzerndes rot. Ich persönlich trage nicht allzugern alle Nägel glitzernd, aber diesen Lack auf dem “Satin Sensation” fand ich soo schön, das wird definitiv meine Weihnachtsmaniküre werden 😉

alessandro2

alessandro3

Der letzte Nagellack ist “Silk Champagne”, auch diesen habe ich nur auf einem Finger aufgetragen, da ich wie gesagt nicht gerne alle glitzernd habe und fand ihn auch super schön. Er hat etwas schön goldenes/roségoldenes und deckt super gut (eine Schicht!):

alessandro4

Zum Abschluss kann ich sagen, mir gefallen alle Farben, auch wenn ich die glitzernden immer bloß auf einem Finger trage. Es gibt in der LE sowohl wunderschöne Farben für den Herbst, als auch glitzernde die ich für Weihnachten toll finde – da steigt beim Kauf gleich die Vorfreude auf die Weihnachtszeit ♥
Alle Swatches habe ich auch entdeckt bei Innenaussen 🙂

Meine (Essie) Nagellacksammlung 💕

nagellacksammlung2
Hallo ihr Lieben,
Ich melde mich endlich mal wieder, nachdem ich wegen Klausuren und meiner (leider erst) vorletzten GFS wenig Zeit zum Bloggen hatte.
Auf Instagram wurde ich schon mehrfach gefragt, ob ich meine Nagellacksammlung zeigen könnte. Da ich aber früher sehr sehr viele Nagellacke gekauft habe, wären das einfach zu viele. (Gut, ich kaufe immernoch viele, aber weniger. Dafür teure…). Deshalb zeige ich euch meine Essie Nagellacke und ein paar meiner anderen liebsten Lacke.
Und bedenkt, dass ich 10 Essie-Lacke gewonnen habe und nicht alle selber gekauf habe:)
Da es zu viele sind um jeden Name zu nennen, könnt ihr mich einfach hier oder auf IG fragen, falls ihr von einem Lack den Name oder die Nummer wissen möchtet:)
nagellacksammlung
nagellacksammlung1
Ihr seht, ich liebe rosa 🙈 Und habe leider auch viel zu viele ähnlich rosa-farbene. Dennoch werde ich mir bald “Romper Room” kaufen, weil der jetzt zum Standardsortiment gehört und ich ihn verpasst hatte👏 Und falls ich dieses Jahr nach Amerika gehen werde, werde ich mir aufjedenfall noch “Urban Jungle” und “find me an oasis” kaufen, die fehlen mir nämlich.
Was ihr nicht auf meinen Bildern sehen könnt, ist der Essie “help me grow” (ich bilde mir zumindest ein, dass er tatsächlich hilft) und der Essie Überlack “good to go” (glänzt wirklich schön, trägt allerdings zur Haltbarkeit nichts bei).

So und nun habe ich noch 2 Aufbewahrungsmöglichkeiten für euch. In einem kleinen Möbelhaus habe ich endlich eine Etagere gefunden, auf der ich unten meine Nagellacke stehen habe und oben lege ich meistens meinen meist benutzten Schmuck hin. Im selben Möbelhaus habe ich neulich einen total süßen Karton gefunden und habe beim Bilder machen beschlossen, dass ich in Zukunft nur noch meine meist benutzten Essies auf meine Etagere stelle und den Rest in den Karton packen:)
nagellacksammlung5
nagellacksammlung3
Und zum Schluss noch ein paar andere Lacke. Der rosane Lack: “Little Princess” von P2 gehört definitiv auch zu meinen liebsten Lacken und deckt auch sehr gut:)
nagellacksammlung4

New Years Eve Nails // Der letzte Tag im Jahr 2014

2015nails

Hallo ihr Lieben,
Heute ist der letzte Tag im Jahr 2014. Das Jahr hat schön angefangen und für mich persönlich nicht gerade glücklich geendet. Ich bin gespannt auf meinen Abend heute, da ich ihn nicht mit der Person verbringen werde, mit der ich es mir wünsche. Vielleicht schaut jemand von euch OC California. In der ersten Staffel ist Ryan in letzter Sekunde zum Mitternachtskuss bei Marissa gewesen. Und als naives kleines Mädchen hoffe ich natürlich auch auf so etwas, was leider nicht passieren wird.
Daher kann 2015 für mich nur besser werden. Hoffentlich.

Heute zeige ich euch mal 2 Möglichkeiten, wie ihr eure Nägel für den Silvesterabend lackieren könnt.
Die erste Möglichkeit hatte ich schon an Weihnachten auf den Nägeln, passt aber auch super zu Silvester. Ich habe meine Nägel mit Essie “licorice” lackiert und auf dem Ringfinger habe ich den Lack “Sommit of Style” getragen. Leider habe ich 4 Schichten gebraucht, bis der Lack richtig gedeckt hat, daher blättert er dann schnell ab..
Viele haben mich auf Instagram gefragt, wie genau ich die beiden Lacke trage, und da man das auf meinem letzten Bild nicht ganz so gut erkennen konnte, habe ich hier nochmal ein Bild für euch:
2015nails3
{Das Licht mochte mich an diesem Tag nicht}

Was ich heute Abend tragen werde, ist mein neu gekaufter Essie “Tuck in my Tux” aus der aktuellen LE. Leider braucht der ca. 4 Schichten um wirklich zu decken. Auf die Nagelspitzen mache ich wie bei French Nails einen goldenen Rand mit Hilfe von einer Schablone, die ich bei Essence für einen Euro gekauft habe. Falls ihr keine daheim habt, kann man das übrigens auch einfach mit Tesafilm machen. Einfach rundlich zuschneiden, passend hinkleben, die “Spitze” lackieren und dann auf den nächsten Nagel kleben:) Ich empfehle euch übrigens, falls ihr so ungeschickt seid wie ich, erst die zweite Hand zu machen, wenn die erste trocken ist. Ich musste zweimal nachlackieren 🙈
Für das gold habe von P2 die Nummer 900 genommen, da ich mit “Summit of Style” zu viele Schichten gebraucht hätte:

2015nails2

Ich wünsche euch einen wunderschönen Silvesterabend und ein frohes neues Jahr ♥

Last Minute Geschenk für die beste Freundin oder eure Mutter // Chanel

weihnachten

Hallo ihr Lieben,

Ich wünsche euch einen schönen vierten Advent!:)
Heute habe ich für euch eine Geschenkidee für Frauen, für eure Mama, Tante, beste Freundin…
Ich bin mir sicher, dass einige von uns, vor allem wir jüngeren, sich einmal einen Chanel Nagellack wünschen. Man hört ja vieles von den Lacken von Chanel, auch negatives, aber irgendwie will man doch trotzdem einen. Meine Mama und ich haben mir diesen Lack (Nr. 505) ausgesucht, ich glaube der kostet ca. 25 Euro.
Da einige mich nach einem Review dazu gefragt haben, wollte ich diesen Post auch damit verbinden:
Der Lack deckt nach 2 Schichen gut, man hört ja häufig, dass Chanel so schlecht decken würde. Das Auftragen ist in Ordnung. Zur Haltbarkeit kann ich leider nicht so viel sagen, da bei mir eher das Problem ist, dass meine Nägel immer abblättern und damit eben auch der Nagellack. Ich habe aber keinen Unterschied zur Haltbarkeit von Essie Lacken bemerkt:)

chanel

chanel1